Meta-Datenbanken über Biologische Sammlungen

MeDaCollect (Meta-Data on Collections) ist die Meta-Datenbank über biologische Sammlungen in der Schweiz. Sie wurde vom Forum Biodiversität Schweiz in Zusammenarbeit mit Fachleuten entwickelt. Die Idee für eine Meta-Datenbank über biolgische Sammlungen ist auf folgendem Hintergrund entstanden: In Museen, Instituten, Herbarien sowie bei Privatpersonen lagern unzählige Sammlungen der verschiedensten Organismengruppen. Sie stellen eine ausserordentlich wichtige Grundlage dar für systematisch-taxonomische Forschungsprojekte, Inventarisierungen, langfristige Monitoring-programme und Erfolgskontrollen von Massnahmen zur Erhaltung der biologischen Vielfalt. Leider sind genaue Informationen über diese Sammlungen oft nur einer einzigen Person bekannt und die Informationen dementsprechend schwer zugänglich. Zur Verbesserung dieser Situation wurde diese Meta-Datenbank aufgebaut, die es jedermann/jederfrau (Fachleuten, Studierenden, interessierten Laien etc.) ermöglichen soll, rasch und zielgerichtet an die gewünschte Information heranzukommen. MeDaCollect erfasst in der Schweiz vorhandene organismische Sammlungen und enthält Angaben über deren Vorhandensein, Zustand, Dokumentation und Zugänglichkeit. Hauptziel von MeDaCollect ist es, eine Person, welche eine bestimmte Information sucht, möglichst direkt an die jeweilige Kontaktperson zu verweisen, ohne dass lange Umwege über Drittpersonen gemacht werden müssen.

Schweiz
National
Deutsch
MeDaCollect